Alle Beiträge von Jana Burmeister

Aktuelle Projekte im Bürgerjournalismus

Nach einiger Zeit des Stillstandes will ich nun langsam weiter machen mit der Veröffentlichung meiner Diplomarbeit im Netz. Ein paar Kapitel sind es ja noch. Auf die aktuelle politische Lage von Europa werde ich hier nicht weiter eingehen. Eins will ich aber betonen: Unabhängige Medien gestützt auf Augenzeugenaussagen, Blogger vor Ort und Projekte wie Global Voices Online sind eine sehr wichtige Informationsquelle. Sie sollten große Unterstützung erhalten.

Gerade eben bin ich auf Huffington Post auf einen sehr interessanten Artikel zum aktuellen Projekten des Partizipativen Journalismus gestoßen verfasst von Lea-Kristin Martin und Michael Vollmann. Es geht darin um das diesjährige Global Media Forum, welches organisiert wurde von der Deutschen Welle.

Im Artikel stellen Martin und Vollmann einige Akteure in der Welt des citizen journalism vor, darunter auch das Global Press Institute, welches Frauen aus Schwellen- und Entwicklungsländern zu investigativen JournalistInnen ausbildet und deren Artikel dann im Global Press Journal veröffentlicht werden.

Außerdem gehen Martin und Vollmann auf neue Konzepte der Finanzierung unabhängiger Medien ein. So nennen sie die Beispiele Media Development Investment Fond und die Crowdfounding Plattform  IndieVoic.es